Human Factors Konferenz 2022 - Teilnahmegebühr

Human Factors Konferenz 2022 - Teilnahmegebühr

Melden Sie sich jetzt an!

690,00 €
Exkl. Mwst.
821,10 €
Inkl. Mwst.

Veranstaltungen:

Überblick

Human Factors erhalten wachsende Aufmerksamkeit in der Schifffahrt. Wie andere sicherheitskritische Branchen hat sie erkannt, dass der „menschliche Faktor“ eine entscheidende Größe im Sicherheits- und Risikomanagement darstellt. Menschliche Fehlbarkeit ist die statistisch größte Fehlerquelle im komplexen Zusammenhang mit Mensch und Maschine.

Je nach Erhebung werden 70% oder gar 80% aller unvorhergesehenen Störungen und Krisen auf den Human Factor zurückgeführt. Umgekehrt ist der Mensch aber auch derjenige Faktor, der Fehler auszugleichen und Zwischenfälle aufzufangen vermag, bildet mit seiner Erfahrung, Spontanität wie seinem Ideenreichtum und kreativen Potential die letzte Schutzbarriere.

Diese zwei Schwerpunktbereiche nimmt die Konferenz im Herbst 2022 gleichermaßen in den Blick: Zum einen die menschliche Psyche, ihre spezifischen Belastungen in der Schifffahrt, die Grenzen und Risiken, die hieraus entstehen; zum anderen die Möglichkeiten und Chancen, die in einer gezielten Beschäftigung mit Human-Factors-Skills liegen, in der Bildung von Awareness für diese wichtigen Einflussgrößen in der Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Denn auch die IMO sieht, wie die MSC 104/15/5 von Juni 2021 zeigt, in diesen Zusammenhängen mit Blick auf die Zukunft einen entscheidendes Element für die Weiterentwicklung der STCW und die Erhöhung der Sicherheit. Diese Transformation wird in den kommenden Jahren die Schifffahrt vor neue Herausforderungen stellen. Wer sich mit dem Thema Human Factors nicht jetzt beschäftigt, wird schon bald den Anschluss verlieren.

Seien Sie persönlich in Hamburg dabei, wenn Human-Factors-Forscher, Experten und Entscheider aus der Branche über Herausforderungen und Chancen des Human Elements für den maritimen Sektor diskutieren, den Stand der deutschen Schifffahrtsbranche reflektieren, Trends und Entwicklungen diagnostizieren. Hören Sie in Vorträgen von Fachleuten und Kennern, wie sie Ihren Blick auf das Thema Human Factors in der Schifffahrt präsentieren, aktuelle Projekte, wissenschaftliche, strukturelle sowie politische Initiativen darstellen, innovative Trainingskonzepte und Praxisbeispiele vorstellen, brennende Themen in Podiumsdiskussionen erörtern - und diskutieren Sie selbst in Thinktanks mit, in denen Empfehlungen für Wirtschaft und Politik erarbeitet werden.