2. NaNa-Konferenz Hochwertige Bussysteme

2. NaNa-Konferenz Hochwertige Bussysteme

Jetzt anmelden!

490,00 €
Exkl. Mwst.
568,40 €
Inkl. Mwst.

Veranstaltungen:

Planen, Gestalten, Integrieren

Die NaNa-Konferenz „Hochwertige Bussysteme – Planen, Gestalten, Integrieren“ geht in die zweite Runde. Wie bereits die erfolgreiche Premierenveranstaltung im Vorjahr greift die Konferenz „das System Bus“ als Konzept auf und beschränkt sich nicht auf
Technik und Antriebssysteme. Vielmehr soll die Rolle von Busverkehrssystemen bei der Stadtentwicklung und der Gestaltung der Verkehrswende beleuchtet werden – von der Infrastruktur und deren Einbindung in städtische Räume über das Zusammenspiel von Fahrweg und Fahrzeug bis hin zu Markenbildung und durchgängiger Vermarktung.

Jenseits aktueller Herausforderungen durch die Corona-Pandemie bleibt die Mobilität in wachsenden Städten eine der zentralen Herausforderungen für Stadt- und Verkehrsplanung. Beispiele aus dem Ausland zeigen, dass nicht nur mit Straßenbahnen, sondern auch mit konsequent umgesetzten Busverkehrssystemen eine deutliche  Attraktivitätssteigerung des ÖPNV erreicht werden kann.

Experten und Praktiker berichten in der Konferenz unter anderem über diese Themen:
•    Schneller, öfter, pünktlicher – attraktive Bussysteme
•    Buskonzepte für große und kleine Städte
•    Doppelgelenk-Oberleitungsbusse – einfach nur ein größerer Bus?
•    Busse auf der Überholspur – elektronisch abgesichert
•    Kein Platz am ZOB – Flächennutzung durch dynamische Bussteigdisposition
•    Autonome Busse im Praxistest – Akzeptanz und Zukunft im ÖPNV

Darüber hinaus ist für den persönlichen Austausch mit den Referenten sowie der der Teilnehmer untereinander ausreichend Zeit eingeplant. Die NaNa-Konferenz bietet allen mit Busverkehrssystemen beschäftigten Akteuren aus Verkehrsunternehmen und Industrie, von Städten und Aufgabenträgern sowie Ingenieurbüros und Beratern eine hochrelevante Plattform.